Trainings- und Behandlungswiese

Zusätzlich zu den üblichen tierärztlichen Diagnosemaßnahmen haben wir die Möglichkeit, auf unserer 4.000 qm großen Trainingswiese die Patienten in entspannter Umgebung beobachten und beurteilen zu können. Die hohe Einzäunung erlaubt auch freies Laufen ohne Leine.

 

Auf dem vorhandenen Agility-Parcour besteht uneingeschränkte Bewegungsfreiheit und die Chance zum Stressabbau für die vierbeinigen Patienten. Außerdem fallen viele Untersuchen in dieser natürlichen Umgebung vielen Hunden leichter als in der "klassischen" Praxisatmosphäre.

 

Die Wiese liegt im Dormagener Stadtteil Gohr.

 

Anfahrt

 

A57 Abfahrt Dormagen, dann rechts über die L280 (Provonzialstraße) in Richtung Rommerskirchen

In Rommerskirchen-Anstel rechts auf die B477 in Richtung Gohr

 

A57 Abfahrt Neuss-Reuschenberg, dann rechts auf die B477 in Richtung Gohr